Der DRK Ortsverein Niederkassel e.V. betreibt im Auftrag der Stadt Niederkassel den städtischen Rettungsdienst. Diese Aufgabe umfasst die Notfallrettung und den qualifizierten Krankentransport.

 

 

Kontakt

Gerd Röhrig
Geschäftsführer

Telefon 02208 5001-720
Telefax 02208 5000-715
eMail

 

An sieben Tage in der Woche steht daher im DRK Zentrum Niederkassel ein Rettungswagen (RTW) im 24 Stunden Dienst, sowie ein Mischfahrzeug (M-RTW) im 16 Stunden Dienst (7:00 – 23:00 Uhr) bereit. Für Einsatzspitzen verfügen wir außerdem über einen Rettungswagen im Tagdienst, der von Montag bis Freitag täglich neun Stunden (8:00 – 17:00 Uhr) besetzt ist.

Auf unserer Nebenwache am St. Johannes Krankenhaus in Troisdorf-Sieglar wird ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF), sowie ein weiteres Mischfahrzeug (M-RTW) im 24 Stunden Dienst bereitgehalten.

Notruf 112

Die frühzeitige Alarmierung des Notrufs 112 ist bei einem Notfall entscheidend. Notfälle sind neben schweren Unfallverletzungen auch lebensbedrohliche akute Erkrankungen oder Vergiftungen, bei denen die Anwendung lebensrettender Maßnahmen im Vordergrund stehen. Lebensbedrohende Zustände sind u. a. Atemstillstand, Herzinfarkt, Schlaganfall, Herz-Kreislaufstillstand, Schock, starke Blutungen und starke Verbrennungen. Liegt kein Notfall vor, sollten Sie sich in der Nacht, am Wochenende oder an Feiertagen an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Nummer 116 117 wenden.

Mischfahrzeuge: Vielseitig einsetzbar

Die Mischfahrzeuge (M-RTW) des DRK Niederkassel stellen ein Bindeglied zwischen Notfallrettung und qualifiziertem Krankentransport dar. Sie sind ausgestattet und besetzt wie normale Rettungswagen, übernehmen jedoch bei Einsatzspitzen im qualifizierten Krankentransport auch diese Einsätze.

Rufnummer Krankentransport: 02241 19222

Beförderung von Erkrankten, Verletzten oder sonstigen hilfsbedürftigen Personen, die keine Notfallpatientinnen oder -patienten sind und die fachgerechte Betreuung in einem Krankenkraftwagen durchqualifiziertes Personal benötigen.

Qualifizierter Krankentransport

Der qualifizierte Krankentransport wird mit klassischen Krankentransportwagen (KTW) durchgeführt. Hierbei besetzt das DRK Niederkassel zwei Krankentransportwagen mit einer Dienstzeit von sieben Stunden (8:00 - 15:00 Uhr; Montag bis Freitag) bzw. einer Dienstzeit von acht Stunden (8:00 – 16:00 Uhr; Montag bis Samstag).